Master - Das Studium

Allgemein

An den Bachelor schliesst sich ein Master-Studium, welches drei Semester dauert und mit einem Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen wird. Nach dem Abschluss des Masters ist ein Doktorat möglich, welches ca. drei Jahre dauert und mit einem PhD abgeschlossen wird.

Berufsfelder

Studenten der Umweltgeowissenschaften eröffnet sich ein breites Spektrum an Berufsmöglichkeiten. Durch die Wahl des Hauptfaches und die Belegung der Nebenfächer können die Studierenden ihre zukünftige Berufsrichtung beeinflussen.

Umweltgeowissenschaftler arbeiten heute in der Stadt-, Regional- und Umweltplanung. Sie sind Spezialisten für Datenanalysen, Beurteilungen von Prozessen der Klimaänderungen wie beispielsweise Kohlenstoffkreislauf, organische Bodensubstanz, Änderung der Erdoberflächenbedeckung und andere.

Überzählige Kreditpunkte anrechnen lassen

Bitte beachten Sie, dass Sie sich überzählige Kreditpunkte aus dem Bachelorstudium für den Master anrechnen lassen können. Bitte wenden Sie sich schriftlich vor der Ausstellung des BSc-Zeugnisses ans Prüfungssekretariat mit einer Liste der entsprechenden Lehrveranstaltungen. Nachträgliche Korrekturen sind nicht möglich!